Schulsozialarbeit an der Fürstabt-Gerbert-Schule in St.Blasien

ES IST LEICHTER PROBLEME ZU LÖSEN, ALS MIT IHNEN ZU LEBEN.

ZUR PERSON:

Mein Name ist Marisa Kern, ich bin Erziehungswissenschaftlerin (MA) und seit dem 01.01.2018 als Schulsozialarbeiterin an der Fürstabt-Gerbert-Schule tätig. Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Stadt St.Blasien und richtet sich an alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in Verbindung zur Grund-, Werk- und Realschule stehen.

ZIELGRUPPEN UND ANGEBOTE:

Kinder und Jugendliche
Im Klassensetting:
  • Zur Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Präventionsworkshops zu Themen wie Ausgrenzung, Gewalt, Sucht etc. 

Einzel- und Gruppenangebote
  • Beratung bei persönlichen Fragen und Krisen
  • Beratung bei Problemen in der Klasse
  • Vermittlung weiterführender Hilfen

Lehrkräfte

Enge Zusammenarbeit (in Problemsituationen)

  • Fallbesprechungen zur Situation einzelner Kinder und Jugendlicher 
  • Entlastung der Lehrer*innen in Konfliktsituationen
Eltern & ErziehungsberechtigteBeratung bei Erziehungsfragen und Auffälligkeiten der Kinder und Jugendlichen und

Vermittlung an weiterführende Beratungsstellen.


DIE GRUNDSÄTZE MEINER ARBEIT:

Wertschätzung

Die Persönlichkeit jedes Einzelnen wird wertgeschätzt und seine Individualität gefördert.

Freiwilligkeit

EDie Angebote der Schulsozialarbeit sind grundsätzlich freiwillig.

VertraulichkeitAls Schulsozialarbeiterin unterliege ich der gesetzlichen Schweigepflicht. Alle Daten und Erzählungen werden vertraulich

behandelt.

NeutralitätIn Konfliktsituationen bleibe ich unparteiisch. Ich versuche stets, zwischen den Parteien zu vermitteln, um gemeinsam einen

Konsens erarbeiten zu können.

GebührenfreiheitDie Angebote der Schulsozialarbeit sind für alle kostenlos.


KONTAKT:

Büro (Raum 10):

Mo., Di., Do.: 
Mi., Fr.: 

07:30 Uhr – 16:00 Uhr


07:30 Uhr – 13:00 Uhr

Selbstverständlich können auch Termine außerhalb der Sprechzeiten vereinbart werden!

Telefon:

07672/ 93 912 - 23

E-Mail:

schulsozialarbeit@fgs-stblasien.de