Lernen und Leben harmonisch verbunden

Ein hochwertiges Unterrichtsangebot und eine Vielzahl an Aktivitäten und Veranstaltungen. Das zeichnet die Fürstabt-Gerbert-Schule St. Blasien aus!

St. Blasien, den 22.06.2020


Rückkehr zum Regelbetrieb der Grundschule
zum 29.06.2020
Klasse 1 – 4

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler unserer Fürstabt-Gerbert-Schule, am 29.06.2020 dürfen die Grundschüler die Schule endlich wieder besuchen und wir freuen uns sehr, Ihre Kinder unterrichten zu dürfen. Die Schulöffnung unterliegt aber weiterhin gewissen Rahmenbedingungen und Hygienevorgaben, die berücksichtigt werden müssen. So werden Ihre Kinder zwar wieder regelmäßig und täglich beschult, aber der Schulalltag findet nach wie vor nicht in gewohnter Weise statt. 

Folgende Eckpunkte gelten in der Grundschule bis zum Schuljahresende: (vgl. „Konzept zur Rückkehr zu einem Regelbetrieb an Grundschulen in Baden- Württemberg unter Pandemiebedingungen“) 

Grundlage des Unterrichts ist der Bildungsplan mit Orientierung an der Kontingentstundentafel mit möglicher Schwerpunktsetzung (Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Englisch ab Kl. 3, BK und Religion)

  • Sport und Musik finden im laufenden Schuljahr nicht mehr statt
  • bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020 findet keine schriftliche Leistungsfeststellung statt
  • Verlässlicher Stundenplan
  • täglicher Präsenzunterricht
  • Rhythmisierung des Unterrichts einschließlich einer täglichen Bewegungszeit (Hofpause)
  • Achtung auf eine möglichst konstante Klassenzusammensetzung
  • Entfall der Notbetreuung
  • Schulindividuelle Lösungen sind möglich
  • Eltern, die nicht wollen, dass ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt, können dies der Schule formlos anzeigen und vom Schulbesuch absehen (Bitte um Meldung!)
  • Zusätzlich zur Verfügung stehende Lehrerstunden sollen zur individuellen Förderung der Kinder eingesetzt werden

Es freut mich sehr, dass ab dem 29.6.2020 alle Lehrer in gewohntem Umfang zur Verfügung stehen werden.
Daher dürfen wir die nächsten 4 ½ Schulwochen mit ausreichender Lehrerkapazität angehen. Die frei werdenden Lehrerstunden durch den Wegfall u.a. der Fächer Sport und Musik werden für die Differenzierung in den Hauptfächern und die individuelle Förderung von Kindern genutzt. 

Das Kultusministerium betont, dass es viel wichtiger ist, eine stabile und konstante Zusammensetzung der Klasse oder Gruppe zu haben als die Durchsetzung von Abstandsregeln. Das heißt konkret, dass das Abstandsgebot für Grundschulkinder nicht gilt (Kinder zu Kinder/Kinder zu Erwachsenen). Auch müssen die Kinder keinen Mund- Nasen- Schutz mehr tragen, wenn der Mindestabstand unterschritten wird. Das Abstandsgebot gilt aber weiterhin zwischen den Erwachsenen (Lehrkräfte, Eltern, Beschäftigte etc.). Laut den aktuellen Hygienehinweisen für die Schulen in Baden - Württemberg hat die Schule außerdem darauf zu achten, dass die Lerngruppen konstant bleiben und nicht alle Kinder gleichzeitig über die Gänge zu den Klassenzimmern und in den Schulhof gelangen. Zentrale Hygienemaßnahmen wie Händehygiene, Händewaschen, Husten- und Niesetikette und das Tragen einer Mund- Nasen- Bedeckung im Bus gelten weiterhin. (Vgl. „Corona Pandemie- Hygienehinweise für die Schulen in Baden- Württemberg“).

Mit Beginn des Regelbetriebes unter Pandemiebedingungen ab dem 29.06.2020 müssen Sie die beiliegende „Gesundheitsbestätigung Grundschule“ ausfüllen. Diese soll in der Schule abgegeben und am ersten Schultag (29.06.) der Klassenlehrkraft vorliegen. 

Die Nachmittagsbetreuung findet im Moment noch nicht statt. 

Bitte denken Sie auch daran, Ihren Kindern die Schulmaterialien vollständig für die Fächer Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Englisch, Religion und BK mitzugeben. 

Wir freuen uns auf den „dritten Start“ in diesem Schuljahr und hoffen sehr, dass wir die letzten Wochen in Kontinuität und Gesundheit verbringen dürfen. 

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute, vor allem aber Gesundheit und Vorfreude auf ein Stückchen mehr Normalität.


Herzliche Grüße

Susanne Schwer, Schulleiterin Alexandra Pfleghar,
2. Konrektorin

Personal

Willkommen in der Fürstabt-Gerbert-Schule St. Blasien

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,

als Schulleiterin möchte ich Sie recht herzlich willkommen heißen auf den Seiten der Fürstabt-Gerbert-Schule St. Blasien. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich auf unserer Homepage umsehen und sich so einen Einblick in unser vielfältiges Angebot verschaffen. Wir sind eine offene und lebendige Schule mit einem hochwertigen Unterrichtsangebot sowie einer Vielzahl an Aktivitäten und Veranstaltungen. Das Ziel unserer Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte und der Eltern ist, Lernen und Leben harmonisch miteinander zu verbinden. Sehr gerne dürfen Sie unserer Schule auch einen Besuch abstatten, um sich selbst ein Bild von unserem Angebot zu machen. Vormittags, nach dem Unterricht oder bei einer unserer Veranstaltungen beraten wir Sie gerne im persönlichen Gespräch. Auch der Abend der offenen Türen, der traditionell Mitte März stattfindet, bietet dazu eine gute Möglichkeit.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre

Susanne Schwer, Schulleiterin

Unser Angebot

Aktuelle Termine