Viele Menschen bieten Hilfe an

Iris Barb aus Freiburg berichtet Schülern der Fürstabt-Gerbert-Schule über ihr Leben ohne Sehvermögen.

ST. BLASIEN. Das Schulhaus kennen ganz genau, täglich gehen die Schüler der Fürstabt-Gerbert-Schule durch die Flure, um in die vielen Klassenzimmer zu gelangen. Ihr Ziel zu erreichen, fiel den Jugendlichen am Mittwoch aber mitunter schwer – sie waren "blind" unterwegs, der Blindenstock ersetzte die Augen.



Unfallfrei hatte ihre sehende Begleiterin die Schülerin vom kleinen Rundgang über den Schulhof zurück ins Schulhaus gelotst. Dort sollte sie vom Eingang ...


Hier geht es zum Artikel: https://www.badische-zeitung.de/st-blasien/viele-m...

0 0
Feed