Schüler brüten über Aufgaben

Für die Schüler der Realschule (links) und der Hauptschule an der Fürst-Abt-Gerbert-Schule haben am Mittwoch die Abschlussprüfungen begonnen. Die Realschüler befassten sich im Kursaal mit ihren Aufgaben, die Hauptschüler hatten ihre Plätze im früheren Königreichsaal eingenommen. Foto: C. Renk

ST. BLASIEN (cr). 51 Realschüler und 15 Hauptschüler starteten am Mittwoch in St. Blasien jeweils mit dem Fach Deutsch in ihre Abschlussprüfungen. An ihren mit reichlich Proviant versehenen Tischen galt es für die Realschüler im Kursaal, eines von vier zur Wahl gestellten Themen zu bearbeiten.

Unter anderem bezog sich die Aufgabe "produktiver Umgang mit Texten" auf das Buch "Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife" von Elisabeth Zöller. Am Freitag, 28. April, geht es für die Realschüler mit der Prüfung in Mathematik weiter, die Hauptschüler werden am Mittwoch, 3. Mai in diesem Fach geprüft. Am gleichen Tag schreiben die Realschüler die Arbeit in der Pflichtfremdsprache Englisch, einen Tag später in Französisch. Am Mittwoch, 10. Mai, steht die Englischprüfung für die Hauptschüler an.


weiter zum Artikel

0 0
Feed