Schüler aus St. Blasien beim Landesfinale von "Jugend trainiert".

Schüler aus St. Blasien beim Landesfinale von "Jugend trainiert".

ST. BLASIEN (BZ). Schüler der Fürstabt-Gerbert-Schule und des Kollegs waren im Ski alpin-Wettbewerb bei "Jugend trainiert für Olympia" erfolgreich. Beim Entscheid auf Regierungsbezirksebene hatten die FGS-Schüler sowie die Kollegianerinnenam Zeller Hang im Skigebiet Feldberg beim Riesenslalom (WettkampfklasseIV) jeweils den ersten Platz belegt und sich damit für das Landesfinalein Thalkirchdorf qualifiziert.

Für die Fürstabt-Gerbert-Schule traten Pascal Etienne Benscher, Kevin Schmidt, Paul Gfrörer, Sebastian Geng und Julius Klingele beim "Jugend trainiert für Olympia" an. Mit ihrem Sieg im Skigebiet Feldberg hatten sie sich "souverän für das Landesfinale qualifiziert", freute sich ihr Betreuer, Lehrer Rainer Böhler. Am Start seien 13 Mannschaften von weiterführenden Schulen aus dem Bereich der Regierungsbezirke Freiburg und Karlsruhe. Die Platzierung unterstreiche ihre starke Leistung, sagteBöhler.


Die ersten drei Mannschaften qualifizieren sich für das Landesfinale Baden-Württemberg, das in Thalkirchdorf (Oberstaufen) Oberallgäu stattfand. Dort haben die Skifahrer der Fürstabt-Gerbert-Schule den vierten Platz belegt.


Zum Artikel: http://www.badische-zeitung.de/st-blasien/im-riese...

0 0
Feed