Le marché de Noël de Colmar 2017

Am 7.12.2017 sind wir mit den Französischklassen 7-9 der Fürstabt-Gerbert-Schule nach Colmar gefahren. Wir ließen den verschneiten Schwarzwald für einen Tag hinter uns und fuhren mit dem Bus in das Nachbarland Frankreich.

Für einige war es die erste Bekanntschaft mit dem Land, dessen Sprache sie gerade lernen. Andere wiederum konnten ihre Sprachkenntnisse vertiefen und erneut anwenden. Unterstützt wurde das grenzüberschreitende Lernen zunächst durch eine Rallye in Form des Buddy-Books, welches gezielte Fragen beinhaltete, wie z. B. „La maison de têtes: Il y a combien de têtes?“ (Wie viele Köpfe gibt es an dem Kopfhaus?). Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler den Weihnachtsmarkt erkunden, bevor es wieder nach Hause ging. Auf dem Heimweg gab es eine kleine Siegerehrung für diejenigen, welche die Fragen korrekt beantwortet hatten. 


Nous vous souhaitons Joyeux Noёl ! (Wir wünschen Ihnen Fröhliche Weihnachten !)

V.Zitelli und R.Romeo

0 0
Feed