Jede zusätzliche Runde hilft

"Lebenslauf" der Grundschule.

Nicht zu bremsen waren die Grundschüler der Fürstabt-Gerbert-Schule in St. Blasien bei ihrem „Lebenslauf“ am Freitag. Für jede gelaufene Runde haben Sponsoren einen selbst gewählten Betrag für das Fatimacenter auf den Philippinen gespendet.

ST. BLASIEN (sb). Ins Zeug gelegt haben sich die Grundschüler der Fürstabt-Gerbert-Schule am Freitag beim "Lebenslauf". Eine rund 400 Meter lange Strecke im Kurpark hatten ihre Lehrer dafür vorbereitet, am Rand standen für jede Schülerin und jeden Schüler ein Getränk und Bananen zur Kräftigung bereit.


"Nicht zu schnell", riefen Lehrer und auch Eltern den Kindern zu, aber zu bremsen waren die 130 Grundschüler beim Start nicht. Auch Rektorin Susanne Schwer hatte sich auf den Weg gemacht, um Runde um Runde Spenden für das Fatimacenter auf den Philippinen zu sammeln. Rund fünf Runden seien die Schüler durchschnittlich gelaufen, hieß es, deshalb erwarte die Schule wieder einen großen Gesamtspendenbetrag. Die Spenden der Sponsoren werden derzeit noch eingesammelt.


Zum Artikel: http://www.badische-zeitung.de/st-blasien/jede-zus...




0 0
Feed